Sealife Mini II: Firmware Update

Firmware Update Sealife Mini II

Die SeaLife Mini II ist nicht nur vielfältig beim Tauchen und anderen Wassersportarten sowie allen Outdoor Aktivitäten einsetzbar, sondern auch extrem robust.

SeaLife Mini 2 Unterwasserkamera

SeaLife Mini 2 Unterwasserkamera

Für die SeaLife Mini II ist nun ein Firmware Upgrade erhältlich. Eine solchermaßen ausgestattete Mini 2 verfügt über eine verbesserte Unterwasser-Farbkorrektur sowie eine überarbeitete Batterieanzeige.

Hier die Anletung für das Upgrade:

Firmware Update für die UW Kamera Sealife Mini II (SL330/SL335)

So installieren Sie die Firmware:

  1. Kopieren Sie die gespeicherte Datei DS9060.bin auf der SD Karte, die Sie für die Kamera benutzen.
  2. Stecken Sie die Memory Karte in die Sealife Mini II Kamera
  3. Drücken Sie den Auslöseknopf und den Einschaltknopf und halten beide gedrückt
  4. Die grüne Kontroll-LED beginnt zu blinken. Die Kamera schaltet sich ein
  5. Nach wenigen Augenblicken ist Ihre Kamera aktualisiert.

Hinweis:

Um zu überprüfen, ob die Firmware korrekt installiert wurde, schalten sei die Kamera ein. Drücken und halten Sie die Mode Taste für ein paar Sekunden bis sich das erweiterte Menü öffnet. Betätigen sie den Zoom-Knopf um im Menü zum Punkt Sys. Info zu scrollen. Drücken Sie den Mode-Knopf und die Kamera zeigt die Version 1.03 an. Falls nicht sollten sie die obige Installation wiederholen.


Die SeaLife Mini II ist nicht nur vielfältig beim Tauchen und anderen Wassersportarten sowie allen Outdoor Aktivitäten einsetzbar, sondern auch extrem robust. Die Kamera ist bis 40 m Tauchtiefe getestet und Sie überlebt selbst einen Fall aus 2 m Höhe unbeschadet.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

WordPress Themes