Westliche Antarktis droht zu kippen

Abreißen der Eisplatte hätte Anstieg der Meere zur Folge Die Eismassen in der westlichen Antarktis reagieren besonders empfindlich auf die globale Erwärmung. Forschern der Universitäten Oxford http://www.ox.ac.uk und Camebridge zufolge…

0 Kommentare

Ozeane geben Jahrzehnte altes DDT frei

Trotz des jahrzehntelangen Verbots von Dichlordiphenyltrichlorethan (DDT) in der Landwirtschaft ist das Pestizid immer noch nachweisbar. Einer aktuellen Computersimulation zufolge werden Rückstände des Giftes nun sogar von der Meeresoberfläche emittiert…

0 Kommentare

Seesterne fressen viel CO2

Bodenlebende Meerestiere nehmen mehr auf als bisher bekannt Bodenlebende Meerestiere wie etwa Seesterne, Seegurken und Seeigel nehmen viel mehr Kohlenstoff auf als bisher bekannt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie…

0 Kommentare