Anderwerk GmbH im Dschungel- und Bogencamp Neuhaus

Die Firma Anderwerk Anderwerk Gesellschaft für neues Handeln in Bildung und Sozialarbeit mbH war zu Gast im Neuhauser Dschungel- und Bogencamp.

Schlauchbootfahrt auf dem Inn zum Abschluss der Erlebnispädagogischen Maßnahme

Schlauchbootfahrt auf dem Inn zum Abschluss der Erlebnispädagogischen Maßnahme

Erlebnispädagogisches Training für arbeitslose junge Frauen und Männer stand auf dem Programm. Die Weiterentwicklung von Kommunikation und Kooperation als Grundlage in allen Berufsfeldern kam dabei besonders zum Tragen. Die Teilnehmer wurden an verschiedenen Spielstationen gefordert. Stand beim Bogenschießen noch die absolute Konzentration auf den Zielpunkt im Fokus, so wurde beim Monkey-Climbing mancher an seine Grenze herangeführt als es galt Vertauen in den Sicherer beim Abseilen zu gewinnen. Teamgeist und klare Kommunikation waren bei anderen Abenteurspielen gefragt. So leistete die Dschungelolympiade einen wertvoleln pädagogischen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung jedes Einzelnen der jungen Teilnehmergruppe.

Das schreibt Anderwerk über sich:

„Arbeit – Bildung – Integration:

Vor der Bootstour im Camp an der Rott

Vor der Bootstour im Camp an der Rott

Ein Anker gegen zentrifugale Kräfte gesellschaftlicher Risiken

Der technische Fortschritt, die globalisierte Wirtschaft und die räumlich zusammenrückenden Menschen vieler Nationen und Kulturen fordern von jedem Einzelnen die Bereitschaft und Fähigkeit zu permanenter Veränderung.

Lebens- und Berufswege verlaufen immer seltener gradlinig. Traditionelle Netzwerke wie Familien und auch Institutionen der Kirche oder Arbeiterbewegung verlieren an Tragfähigkeit. Der damit einhergehende Wertewandel lässt es nicht mehr zu, die eigene Sicht auf die Welt über Jahre unverändert beizubehalten.

Für viele Menschen ist diese permanente Notwendigkeit zur Flexibilität und Umstellungsfähigkeit eine Herausforderung, der sie nicht gewachsen sind. Die Verunsicherung der eigenen Identität und das vermeintliche „Everything goes“ der gesellschaftlichen Regeln führt sehr oft zu – Sicherheit versprechenden – polarisierenden Weltanschauungen und / oder zum Rückzug aus der Solidargemeinschaft.

Vertrauen gewinnen beim Monkey-Climbing und Abseilen

Vertrauen gewinnen beim Monkey-Climbing und Abseilen

Vor diesem Erfahrungshintergrund entstand 1989 die Keimzelle der Anderwerk GmbH. Junge Menschen, die von den zentrifugalen Kräften der Veränderungsdynamik an den Rand der Gesellschaft gedrängt wurden, sollten die Möglichkeit bekommen, berufs- und sozialpädagogisch unterstützt ihre eigenen Wege ins Erwerbsleben zu finden und zu realisieren. Ausbildung und Berufsvorbereitung waren die Themen der ersten Anderwerk-Einrichtungen.

In den darauf folgenden 17 Jahren hat Anderwerk immer wieder innovativ auf Veränderungen von Arbeitsmarkt und Gesellschaftspolitik reagiert. Es entstanden die Betriebe, Maßnahmen und Projekte, die Sie auf dieser Internetseite besuchen können.

Ziel aller Maßnahmen ist die

  • Stärkung der Leistungsfähigkeit durch marktgerechte Arbeitsbedingungen
  • Erhöhung der Vermittlungschancen durch Qualifizierung
  • Stabilisierung der Persönlichkeit durch professionelle Beratung und Begleitung
  • Weiterentwicklung innovativer Beschäftigungs-, Qualifizierungs- und Vermittlungsangebote

Bogenschießen erfordert volle Konzentration

Bogenschießen erfordert volle Konzentration

Kooperationspartner

sind vor allem die Zuschussgeber der öffentlichen Hand. Dazu gehören die Landeshauptstadt München, die Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung München GmbH, die Agentur für Arbeit München, die Regierung von Oberbayern sowie der Bezirk Oberbayern und der Europäische Sozialfonds. Darüber hinaus bildet Anderwerk mit Firmen, Kammern, Verbänden, Ausbildungsinstitutionen und sozialen Einrichtungen ein tragfähiges Netzwerk für die gemeinsamen Anliegen.“

WordPress Themes