Suunto D 5 Tauchcomputer

SIMPLE BEDIENUNG UND INDIVIDUELLE DISPLAYS
Das einzigartige Design des neuen Suunto D5 Tauchcomputers ist so konzipiert, damit Du ihn leicht bedienen und die Vielfalt der wundervollen Unterwasserwelt in vollen Zügen auskosten kannst. Durch austauschbare Armbänder kannst du den Stil des D5 einfach an Deinen Look anpassen. Nach dem Tauchgang kannst Du den Suunto D5 drahtlos mit Deinem Smartphone und der Suunto App verbinden, um Deine Entdeckungen erneut zu erleben und mit Tauchbuddys zu teilen.


TAUCHEN SO EINFACH WIE NIE
Mit dem Suunto D5 siehst Du Deine Tauchdaten auf einem scharfen und kontrastreichen Farbdisplay. Wähle aus vier Tauchmodi und wechsle im einfachen und dennoch intuitiven Menü mithilfe der drei Tasten zwischen Ansichten und Einstellungen.

scharfer und kontrasreicher Farbdisplay


TEILE MIT DEINEN FREUNDEN
Via Bluetooth kannst Du deine Tauchprotokolle nach dem Tauchgang einfach über auf Dein Smartphone übertragen. Mit der Suunto App kannst Du Deine Tauchgänge erneut geniesen, Fotos ergänzen und Deine Abenteuer mit Freunden teilen.


DESIGNE DEINEN SUUNTO D5
Mit dem innovativen Schnellverschluss kannst Du das Armband leicht auswechseln, damit es zu Deinem Stil passt. Wähle eine Farbe, die zu Deiner Tauchausrüstung passt, oder entscheide Dich  für ein Lederarmband oder ein Silikonarmband in Deiner Lieblingsfarbe.


DRAHTLOS UND PRAKTISCH
Verfolge Deinen Flaschendruck direkt am Handgelenk. Verbinden Deinen D5 Tauchcomputer vor dem Tauchen mit dem Suunto Tank POD, und der Flaschendruck wird drahtlos auf Dein Display übertragen.

!!!ACHTUNG – RÜCKRUFAKTION!!!

Huish Outdoors hat von drei (3) gemeldeten Zwischenfällen mit schwenkbaren Niederdruckschläuchen von Atomic Aquatics erfahren, die sich während der Verwendung von der zweiten Stufe gelöst haben
Die davon betroffenen Produkte sind die schwenkbaren Schläuche, die im Juli 2017 hergestellt worden sind, sowie eine Reihe von Atemreglern, die zwischen August 2017 bis April 2018 gefertigt worden sind.
Ein Versagen des Schlauchanschlusses kann zu Verlust von Atemgas führen, was für den Taucher ein bedeutendes Ertrinkungsrisiko darstellt.

Es ist von höchster Wichtigkeit, wenn Sie einen drehbaren Niederdruckschlauch von Atomic Aquatics der unten aufgeführten Modelle mit dem Datumsstempel D0717 haben, oder wenn Sie nach dem 1. August 2017 ein drehbares Niederdruck-Schlauchlager mit dem Datumsstempel D0717 erworben haben, dass der Schlauch so schnell wie möglich aus dem Verkehr gezogen und ersetzt wird. Sehen Sie die Abbildung des Datumsstempels unten.

Teilenummer und Beschreibung der betroffenen zweiten Atemreglerstufen

Teilenummer und Beschreibung der betroffenen Comfort-Schläuche:

Wenn Sie einen der betroffenen Schläuche in Ihrem Inventar haben oder Unterstützung brauchen, um festzustellen, ob Ihr Schlauch betroffen ist, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam unter (888) 270-8595 intern 4. Drehbare Schlauchlager mit dem Datumsstempel D0717 werden von Huish Outdoors kostenlos ersetzt.

Wenn Sie einen betroffenen Schlauch haben (Datumsstempel D0717), und Sie bereits ein Rückruf-Kit von Atomic Aquatics erhalten haben: Der Schlauch muss, obwohl es einfach ist, durch einen geschulten Techniker ersetzt werden. Das Rückruf-Kit, das Anleitungen zum Ersetzen des Schlauchs enthält, ist kostenlos.

Der ersetzte, defekte Schlauch muss an Huish Outdoors zurückgesendet werden. Wenden Sie sich bitte an brian.stelmar@huishoutdoors.com, um den Rückversand der Schläuche an uns zu vereinbaren. ZERSTÖREN SIE DEN SCHLAUCH NICHT!

Wenn Sie einen betroffenen Schlauch haben (Datumsstempel D0717), und Sie kein Rückruf-Kit von Atomic Aquatics erhalten haben: Wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam unter (888) 270-8595 intern 4 oder per E-Mail an AALPHose@huishoutdoors.com, um eine Rückversandgenehmigung und Anleitungen zu erhalten. Die defekten Schläuche müssen an Huish Outdoors zurückgesendet werden. ZERSTÖREN SIE DEN SCHLAUCH NICHT!

Danke für Ihre Zusammenarbeit!

Liquid Sports B2B Shop

Unsere Bestände sind minutenaktuell, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche abrufbar.
Du hast noch keinen Zugang zu unserem B2B Shop?

  1. Rufe unseren B2B Shop auf.
  2. Klicke auf „Anmelden“ und dann auf das Feld „Neu hier? Jetzt registrieren“
  3. Bitte füllt das Formular so vollständig wie möglich aus.
  4. Wir werden euch von hier aus für unseren Shop freischalten.
    Falls du Hilfe benötigst stehen wir dir natürlich gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

Sealife Sea Dragon Mini 1000F Tauchlampe

Für das perfekte Foto ist das richtige Licht essentiell.

Sea Drago 1000F

Die Sea Dragon Mini 1000F bietet enorme 1000 Lumen Leuchkraft, 130° Abstahlwinkel um große Bereiche auszuleuchten und eine Laufzeit von über vier Stunden.

Eine Lampe mit vielen Verwendungsmöglichkeiten

Mit 1000 Lumen bietet die kompakte Sea Dragon Mini 1000F Tauch- und Fotolampe enorme Helligkeit und mit 130° einen weiten Lichtkegel. Die Lampe kann sowohl in der Hand gehalten als auch mit dem mitgelieferten Y-S Adapter an einer Kamerahalterung oder einem Flex Connect Arm befestigt werden.

Sea Dragon 1000F mit Power Kit

Laufzeiten der Sea Dragon 1000F

Die Sea Dragon 1000F Lampe leuchtet bis zu 4,35 Stunden mit dem im Lieferumfang enthaltenen 2600mAh Li-Ionen 18650 Akku bei 25% Leuchtkraft. 2,2 Stunden beträgt die Leuchtdauer bei halber und 65 Minuten bei voller Leuchtkraft.

Mit einem optional erhältlichen 3500mAh 18650 Li-Ionen Akku erhöht sich die Leuchtdauer auf 6 Stunden im 25%-Modus, 3 Stunden bei halber und 90 Minuten bei voller Leuchtkraft. Das Batteriefach verfügt über ein integriertes Sicherheitsüberdruckventil, welches eventuell entstehende Batteriegase bei einer Fehlfunktion zuverlässig nach außen leitet. Zwei nicht wieder aufladbare CR123 Batterien können zudem mit einer Laufzeit von 4 Stunden bei 25% Leuchtkraft und 60 Minuten bei voller Leistung genutzt werden. Die Lampe wird mit einem wieder aufladbaren 2600mAh Li-Ionen 18650 Akku sowie einem USB-Ladegerät geliefert.

Fünf Lichtmodi

Alle Lampenfunktionen sind einfach mit einer Hand zu bedienen. Die fünf Lichtmodi sind: 100% Leuchtkraft, 50% Leuchtkraft, 25% Leuchtkraft, sekündliches Blinksignal und ein Notfall SOS Signal. Die beiden Letzteren bei voller Leuchtkraft. Der Druckknopf der Lampe verfügt zudem über eine Batteriestandsanzeige, die von grün über gelb bis rot leuchtet, wenn die Batterien leer sind

Sea Dragon 1000F

Mares Abyss 52 X – der Klassiker neu überarbeitet

Der Klassiker unter den Atemreglern wurde ganz neu überarbeitet und wartet mit erstaunlichen Entwicklungen auf:
Die erste Stufe ist leichter denn je und verfügt nun über einen zweiten DFC-Abgang. Mehr Sicherheit ist nicht möglich!


Erste Stufe Mares MR 52


Die Innovation am Mares Abyss ist vor allem in seiner ersten Stufe zu finden.

Hier wurde ausgiebig daran gearbeitet, das Gewicht zu minimieren und die Sicherheit zu erhöhen. Herausgekommen ist eine erste Stufe mit zwei DFC-Abgängen.
So kann nicht nur der Hauptautomat, sondern auch gleichzeitig der angeschlossene Octopus eine maximale Luftlieferleistung bieten.


Dabei sorgt bei beiden Ausgängen das patentierte Dynamic Flow Control (DFC)-System für konstante Atemwerte – ganz egal in welcher Tiefe oder bei welchem Flaschendruck. Bereits beim Betrachten der MR 52 fällt auf, dass durch eine rinnenförmige Vertiefung namens Natural Convection Channel, ein Patent von Mares, die Oberfläche vergrößert wurde und so die Wärmezufuhr in die erste Stufe verbessert wurde, für einen Kaltwassertauchgang unerlässlich!

Der Mares Abyss 52 Atemregler ist in vielen verschieden Sets erhältlich um sowohl dem Urlaubstaucher aber auch den Kaltwasser begeistertet Tauchern gerecht zu werden!!

hier ein paar Beispiele:

Mares Abyss 52 Komplett-Atemreglerset

Mares Abyss 52 Komplett-Atemreglerset

Mares Abyss 52 – Instinct Octopus Atemreglerset


SeaLife – Sea Dragon Mini 1300S Power Kit

Ultra-schmaler, heller Lichtstrahl

Sea Dragon Mini 1300s Power Kit

Die kompakte Sea Dragon Mini 1300S Tauchlampe bietet mit ihren 1300 Lumen eine enorme Helligkeit mit einem engen, weitreichenden Lichtkegel.

Das umschalten zwischen den Fünf Lichtmodi ist ganz einfach mit einer Hand zu betätigen.

100% Leuchtkraft, 50% Leuchkraft, 25% Leuchtkraft, sekündliches Blinksignal und ein Notfall SOS Signal (die beiden Letzteren bei voller Leuchtkraft)

Die Tauchlampe kann durchaus durch ihre kompakte Bauart, langen Laufzeit und beeindruckender Leuchtkraft als Hauptlampe aber auch als Backuplampe genutzt werden.

Durch den engen Lichtkegel (8°; Unterwasser 6°) ist die Sea Dragon Mini 1300S perfekt für weit entferte Unterwasserlebewesen zu erleuchten, um in dunkle Bereiche oder Spalten zu erhellen, die Aufmerksamkeit deines Tauchbuddys zu erregen und auch für Nachttauchgänge zu navigieren super geeignet.

Die robuste Konstruktion ist aus eloxiertem Aluminium gefertig, welche für die Korrosionsbeständigkeit sorgt. Die Mini 1300s passt problemlos in die Jackettasche.

70 Jahre Mares

Im Jahr 2019 wird Mares 70 Jahre alt. Um diesen bedeutsamen Anlass zu feiern, werden wir eine ausführliche Geschichte über den Mares´ Gründer, Ludovic Mares, veröffentlichen, in einer Serie über die nächsten Wochen.

Ludovic Mares, geboren 1898 in Pula, Kroatien, entwarf seine erste Tauchmaske im Alter von 21 Jahren. Er hat dafür nur einen Autoreifen und Glas verwendet! Finde heraus, was ihn antrieb – vom Jagen in Fischschwärmen als Kind, über den Eintritt bei der Navy und dem Erfolgreichen Abschluss seiner Tauchausbildung beim WWI, beim Arbeiten in einer Werft, die Zertifizierung zum Tauchlehrer, seinen Umzug nach Italien bis hin zum Aufbau und der Entwicklung der Marke Mares, wie wir sie heute kennen….dies sind nur einige Teile dieser Geschichte.

Einen Dank aber schon einmal an Anton Percan, geboren in Rakalj, Kroatien, für die Erzählung, original veröffentlicht in „The Tales from the History of Pula“. Verfolge es über den Mares Blog.


Neu im Dschungelcamp Neuhaus – Axtwerfen und Bogenschießen

Auf den Spuren Attila`s des Hunnen und Robin Hood`s – Ihr Outdoor-Teamerlebnis in Niederbayern

Axtwerfen: Es gibt vielleicht nichts ursprünglicheres und befriedigenderes, als eine Wurfaxt durch die Luft zu werfen und zu hören, wie sie im Ziel steckenbleibt. Es ist eine faszinierende und hypnotische Aktivität, die jeder mit der richtigen Technik und Übung lernen kann. Bei richtiger Ausführung kann das Werfen einer Wurfaxt wie „Bergmann-Yoga“ wirken. Kanalisiere Sie Ihren inneren „Falken-Wurf“!

Axtwerfen im Dschungelcamp Neuhaus

Bogenschießen: Die Grundlage des intuitiven Schießens basiert auf einer Hand-Augen-Koordination. Einfach ausgedrückt: Die Augen sehen und das Gehirn steuert unbewusst die Hand in die korrekte Position, um das Ziel zu treffen. Sie erhalten zu Beginn viele Tipps zum Bogenschießen. Wir zeigen Ihnen wie Sie den Bogen richtig halten, welche Ausrüstung für Sie wichtig ist usw. Danach starten wir gleich gemeinsam an unserer Bogenbahn im Bogencamp – Sie probieren Ihre ersten Schüsse mit dem Bogen. Es ist einfacher als Sie glauben!

Nach den 2 Stunden Axtwerfen und Bogenschießen haben Sie im Camp Zeit zur freien Verfügung. Die Axtwurf- und Bogenguides bleiben für Sie und Ihr Team noch eine weitere Stunde da und stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung, falls Sie Ihre Technik noch beim Axtwerfen oder Bogenschießen verbessern möchten.

Fühlen Sie sich bereits wie Robin Hood oder wie Atilla der Hunne, können Sie am großen Lagerfeuer, z.B. bei einem Getränk, Ihre Erfahrungen und Erfolge mit den Kollegen oder Freunden teilen.

Beschreibung

1 Stunde intuitives oder traditionelles Bogenschießen
Sie erhalten zu Beginn viele Tipps zum Bogenschießen. Wir zeigen Ihnen wie Sie den Bogen richtig halten, welche Ausrüstung für Sie wichtig ist usw. Danach starten wir gleich gemeinsam an unserer Bogenbahn im Bogencamp.
Traditionelles Bogenschießen ist das einfache Bogenschießen, ganz ohne Visiere und andere technische und moderne Hilfsmittel – mit Bögen, deren Form und Funktion seit Jahrtausenden gleich ist. Traditionelles Bogenschießen bzw. instinktives Schießen hat viele Facetten. Durch die Ausübung werden „im Hintergrund“ viele Vorgänge aktiviert und entwickeln sich dabei automatisch weiter:
– Training der Rücken- und Schultermuskulatur
– Training des Selbstbewusstseins
– Aktivierung unseres Bauchgefühls
– Aufrecht stehen lernen
– Aktivierung der rechten und intuitiven Gehirnhälfte
– Geschichte erleben

1 Stunde Axtwerfen
Nach der Einweisung in die Sicherheitsbestimmungen und in die Technik des Werfens einer Wurfaxt können Sie schon loslegen.
Sie werfen mit der Wurfaxt auf eine große Holzwand mit einer Zielscheibe. Nach ein paar Würfen bekommen Sie die nötige Sicherheit und die ein oder andere Axt wird in der Zielscheibe schon steckenbleiben. Ein Axtguide steht Ihnen stets zur Seite, achtet auf die Sicherheit und gibt Ihnen die richtigen Tipps, um Deine Haltung und Wurftechnik zu verbessern. Die Distanz kann auf unserer Axtwurfbahn wahlweise geändert werden. Haben sich alle Teilnehmer „eingeworfen“, kann gerne in Teams oder Einzeln für Punkte geworfen werden, um den/die besten Axtwerfer zu ermitteln.

Leistungen inklusive

  • LagerfeuerIn der kälteren Jahreszeit oder auf Wunsch machen wir für Sie ein großes Lagerfeuer.
  • Bereitstellung der benötigten Ausrüstung
  • 1 Axt- und 1 Bogenguide begleitet Sie durch den gesamten Kurs
  • ZeltplatzWir stellen Ihnen unseren Zeltplatz zur Verfügung. Dort können Sie ein Lagerfeuer machen, Grillen und im selbst mitgebrachten Zelt oder Camper direkt am Fluss Rott übernachten. Sanitäre Anlagen sind vorhanden, jedoch nur mit Kaltwasser.

Zusatzleistungen optional

  • VerpflegungNatürlich organisieren wir für Sie auch das Essen im Camp oder z.B. auch auf unserer Prunkplätte Neuhaus während einer Schiffrundfahrt auf dem Inn. Preis: auf Anfrage
  • HotelübernachtungGerne buchen wir für Sie auch ein Hotelzimmer in der Nähe des Camps. Preis: auf Anfrage
  • Getränkeje Wasser, Apfelsaftschorle, Limo, Sepzi, Radler oder Bier Preis: 2,00 € pauschal inkl. MwSt

Scubapro SPORT 3.0 Tauchanzug

Kennt Ihr schon den neuen Scubapro Sport 3.0 Tauchanzug?

Nein?! …. Dann könnt Ihr hier mehr über den Anzug erfahren.

Scubapro SPORT 3.0 Tauchanzug Rückenansicht
Scubapro SPORT 3.0 Herrenanzug Rückenansicht
Scubapro SPORT 3.0 Tauchanzug Frontansicht
Scubapro SPORT 3.0 Herrenanzug Frontansicht

Der 3mm Steamer wurde für Einsteiger als auch für Sporttaucher entwickelt und eignet sich perfekt für warme Gewässer und moderate Tiefen.

Der SPORT 3.0 ist sehr komfortabel und aus einem sehr extrem weichen Material hergestellt. Außerdem verfügt er über einen Triathlon – Schnitt für erhöhte Bewegungsfreiheit im Arm- und Beinbereich.

Daher kann man den Anzug sowohl auf dem Boot als auch im Wasser gut tragen.

Der Scubapro SPORT 3.0 Tauchanzug sitzt wie eine zweite Haut, ist durch das weiche Neopren leicht an- und auszuziehen, er besitzt flache Steppnähte und einen vertikalen Reißverschluss (Rückenzipp), ein weiches Innenfutter an Hand -und Fußgelenken.

Der Neoprenanzug sieht einfach super aus!!

Scubapro SPORT 3.0 Damenanzug Rückenansicht
Scubapro SPORT 3.0 Damenanzug Frontansicht

Hier nochmal alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Der SPORT 3 ist unserem lösungsmittelfreien Klebstoff in einem 100% grünen Verfahren hergestellt
  • Entwickelt um Sporttauchern in moderaten bis flachen Tiefen Wärme und Komfort zu bieten
  • Weiches, flexibles Neopren macht den SPORT 3 extrem einfach an- und auszuziehen und bietet ein Maximum an Bewegungsfreiheit und Komfort
  • Pure Design Concept – weniger Nähte für maximale Flexibilität
  • Die breiteren Panels des Triathlon-Schnittes decken Achsel- und Rückenpartie ab und ermöglichen uneingeschränkte Bewegungsfreiheit
  • Die flachen Steppnähte sind angenehm und nahezu unmerklich auf der Haut
  • Der vertikale YKK-Reißverschluss hinten mit Messingschlitten bietet längere
  • Haltbarkeit und komfortable Handhabung
  • Die Handgelenks- und Knöchelpartien sind mit weichem Innenfutter ausgestattet
  • Der Torso ist mit weichem Material gefüttert, das Komfort und Wärme erhöht und schnell trocknet
  • Die N2S (Nylon-2-Sides) Konstruktion bietet das perfekte Maß an Wärme und Bequemlichkeit
  • Abriebfestes Material an Schulter- und Gesäßpartien
  • Erhältlich in Herrengrößen in Gelb und Damengrößen in Carribean

Der Schnorchel – ein wichtiges Tauchutensil

Der Schnorchel ist ein wichtiger Teil der ABC Ausrüstung des Tauchers.

Bei der Auswahl des Schnorchels ist der Verwendungs- und Einsatzbereich von Bedeutung. So wird ein Gerätetaucher einen anderen Schnorchel verwenden als ein Apnoetaucher oder Schnorchler.

Prinzipiell ist ein Schnorchel ein Rohr mit beidseitigen Öffnungen, bei dem auf einer Seite ein Mundstück angebracht ist. Er ermöglicht es an der Wasseroberfläche, das Gesicht permanent unter Wasser zu halten, ohne dass zum Atmen der Kopf aus dem Wasser gehoben werden muss.

Dieses einfache Prinzip genügt dem Apnoetaucher oder Wettkämpfer, der einen leichten und kleinen Schnorchel braucht.

Gerne wird diese Art des Schnorchels auch als Faltschnorchel im Jacket beim Gerätetaucher mitgeführt.

Ein Schnorchel sollte leicht auszublasen sein und bequem am Maskenband befestigt werden können. Dafür entwickelten die Hersteller verschiedenste Ausblasventile und Halterungen um mehr Komfort zu bieten.

Das Mundstück ist meist anatomisch so geformt, dass der Schnorchel von links zum Mund führt, da ja von rechts der Atemregler kommt.

Das obere Ende hat Signalfarbe um die Sichtbarkeit des Tauchers zu erhöhen. Damit das Eindringen von Wasser in den Schnorchel vermieden werden kann, haben die meisten Schnorchel eine spritzwassergeschützte, halbtrockene Schnorchelspitze. Um Tauchern und Schnorchlern ein komplett trockenes Atmen zu ermöglichen, bieten Schnorchelspitzen mit Trockenverschluss kompletten Schutz vor eindringendem Wasser. Dabei ist aber zu beachten, dass schon bei Tauchtiefen über 2 m der Unterdruck im Schnorchel unangenehm wird und ein tieferes Abtauchen nicht ermöglicht.


Scubapro Spectra Dry Schnorchel – Trockenschnorchel mit Dry-Top

Ein Kinderschnorchel sollte ein kleines Mundstück haben, das anatomisch und weich ist. Gerade für Kinder sind Schnorchel mit einem Trockenventil am oberen Ende des Schnorchels von Bedeutung. Diese sollten besonders kleinvolumig zu gestaltet sein.

Wissenswertes über Pendelatmung und Unterdruck beim Schnorchel.

Um Pendelatmung zu vermeiden, darf ein Schnorchel maximal 35 cm lang sein und nicht mehr als 1,8 cm bis 2,5 cm im Durchmesser haben. Das erfüllen alle Schnorchel mit CE Kennzeichnung.

Er darf nicht verlängert werden, da sonst im Brustraum, der über den Schnorchel mit der Oberfläche verbunden ist, ein relativer Unterdruck entsteht. Dadurch wird das Blut aus dem Körper in den Brustraum gesaugt. Als Folge kommt es zu einer Überlastung des Herzens.

Noch nie war Schnorcheln einfacher!

Vollgesichtsmaske mit integriertem Schnorchel – Noch nie war Schnorcheln einfacher!

Damit kann man bei natu?rlicher Atmung durch Ihre Nase und Mund die Unterwasserwelt noch gründlicher erkunden. Ausgeatmete Luft strömt durch ein exklusives patentiertes System an der Front der Maske aus und sorgt für müheloses Ausatmen ohne störende Geräusche von sonst üblichen Auslassventilen. Ein getrenntes Kanalsystem fu?r die Ein- und Ausatemluft verhindert das Beschlagen der Maske. Der Schnorchel ist mit einer Dry Top Trockenspitze ausgestattet und verhindert das Eindringen von Wasser ins Rohr. Breites Blickfeld von 180°. Der Maskenkörper aus Flu?ssigsilikon und der Rahmen sowie das Glas aus Polycarbonat sorgen für großartigen Komfort. Mit einem komfortablen und flexiblen Halteband bleibt die Vollgesichtsmaske sicher am Kopf. Mit einem effizienten Ablasssystem mit Ablassventil im unteren Bereich des Maskenkörpers

Der Tauchcomputer in der Maske – Galileo HUD

Scubapro hat mit dem Galileo HUD (Haed Up Display) einen Tauchcomputer entwickelt bei dem die Anzeige in der Tauchmaske abzulesen ist. Dieses System ist bei Militär und Tek Tauchern bewährt, da der Taucher die Hände frei hat und trotzdem ständig den Computer im Blick hat. Gerade bei der UW-Fotographie, Filmern oder bei Tauchern die ständig informiert sein wollen, wird dieser Computer seinen Markt finden.


Scubapro Tauchcomputer GALILEO HUD mit Head-Up-Display (Luftintegriert)

1.490,00 € *

Das HUD simmuliert einen Leseabstand von ca. 1 m und ist so einzustellen, dass auch mit Sehschwäche alles scharf zu lesen ist. Die Anzeige ist im oberen Bereich der Maske und stört beim normalen sehen nicht. Erst bei Alarmanzeigen werden die Anzeigen auffälliger. Die genaue Einstellung erfolgt bei der Anprobe über Abstandseinstellung zur Augenmitte und mit einem kleinen Handrad am Gehäuse erfolgt die Feineinstellung. Die richtige Einstellung ist entscheidend für die Ablesbarkeit.

Vom Hersteller werden momentan 2 Masken mit vorgefertigten Halterungen angeboten (Scubapro Frameless und Zoom EVO). Sonst kann das HUD an jeder Maske mit Mittelsteg mit Kabelbinder montiert werden.

Als Sender wird der bisherige Galileo Sender verwendet und natürlich kann der HUD-Computer alles was der Galileo auch kann.

Super ist der integrierte Kompass. Durch die Position im Blickfeld erleichtert er die ständige Kontrolle der Navigation.


Johannes Staudinger mit Scubapro Tauchcomputer GALILEO HUD mit Head-Up-Display (Luftintegriert) beim Testeinsatz in Ägypten



Das Mares „Magellan“ Tarier-Jacket im Test

Eine Woche haben Johannes Staudinger und Wolfgang Eder das neue Magellan Reise-Jacket von Mares in Ägypten unter harten Bedingungen getestet.

Tolle Schwimmlage mit dem Magellan

Obwohl das Magellan als Reise-Jacket sehr leicht ist (ca. 2 kg) und dadurch auch nur mit dem wesentlichen ausgestattet ist erfüllt es alle Anforderungen an ein gutes Jacket. Das Backpack ist faltbar und kann dadurch gut verstaut werden. Beim Harness wird schon mal auf dem einen oder anderen D-Ring verzichtet. Schon die erste Anprobe zeigt, dass die 3 Größen (XXS/XS – S/M – L/XL) absolut ausreichend sind und es perfekt sitzt.


Mares Magellan Reisejacket
279,00 € *


Bei den Tauchgängen hat sich das Bleitaschen-System bestens bewährt. Mit Fastex-Schnallen halten diese sicher im Jacket und sind leicht zu öffnen. Gerade bei den vielen Tauchgängen mit dem Schlauchboot musste wir diese ständig öffnen und schließen und das System hat sich dabei mehr als bewährt. Die Bleitaschen fassen bis ca. 12 Kg Blei und bei Bedarf können am Flaschengurt noch Trimmbleitaschen angebracht werden. Leider sind schon beim S/M Jacket kleinere Bleitaschen dran und da ist bei 4 kg pro Tasche Schluß.

Intellegent angebrachte D-Ringe ermöglichen ausreichend Zusatzausrüstung zu befestigen und in der Falttasche ist Platz für eine Ersatzmaske.

Unser Fazit: Das Magelan Reisejacket ist perfekt fürs Reisen, kann aber jederzeit als Ganzjahresjacket verwendet werden. Als Wingjacket bringt es alle Vor- und Nachteile dieser Jacket-Form.

Wer das Magellan testen möchte, kann dies beim Mares Test-Event in Rovinj vom 09.05-13.05.2019

GO SPORT – HÖCHSTE EFFIZIENZ IN BOOT-FIT-DESIGN

09. April 2019 – Pressemitteilung SCUBAPRO

Scubapro GO Sport


Eine herausragende Mischung aus Komfort, Haltbarkeit, Beweglichkeit & Leistung

Die 2016 erstmals vorgestellte GO Fin war mit dem innovativen „Barfuß-Fit-Design“ ein großer Erfolg besonders bei Warmwasser- und Urlaubstauchern. Jetzt gibt es das beliebte Modell auch im Boot-Fit-Design mit überarbeitetem Ergo3-Fußteil und Scuba-Skegs-Variation.

Um Tauchern, die in kälteren Gewässern tauchen, über felsige Einstiege ins Wasser gehen oder einfach lieber Füßlinge tragen, auch die bewährte GO-Technologie zu bieten, stellt SCUBAPRO 2019 die GO SPORT vor. Diese Version bietet neben den Funktionen und Eigenschaften der Original-GO-Flosse ein überarbeitetes Ergo3-Fußteil, das entsprechend für Füßlinge modifiziert wurde.

Auch das Flossenblatt wurde leicht überarbeitet und bietet nun Vorrichtungen zum Aufsetzen von Scuba-Skegs. Die kleinen Finnen eignen sich nicht nur zur farblichen Individualisierung der Flosse, sondern minimieren auch die seitliche Abdrift und tragen so zu mehr Stabilität beim Flossenschlag bei. Die Skegs sind in 10 Farben erhältlich und ermöglichen auch die farbige Größenkennzeichnung im Ausrüstungsverleih. Standardmäßig werden die Flossen mit schwarzen oder silbernen Skegs geliefert.

Die GO SPORT ist IATA-konform und damit auch auf Reisen eine ideale Einstiegsflosse.

  • Geringes Gewicht für mehr Bequemlichkeit auf Reisen und im Wasser
  • Ultrastarke Konstruktion aus 100 % Monprene® für langen, intensiven Einsatz
  • „Boot-Fit“-Design mit offener Ferse und selbstjustierendem Fersenband
  • Neu gestalteter Ergo3-Fußbereich für optimalen Komfort
  • Flossenblatt mit 25º-Winkel und Central-Power-Panel bietet Festigkeit und erzeugt einen

effizienten Kanalisierungseffekt

  • Power-Bars auf der Unterseite der Flosse verhindern ein Durchbiegen und erhalten den

optimalen Anströmwinkel

  • Skegs (kleine aufsteckbare Finnen) verhindern ein seitliches Abdriften und verleihen

Stabilität beim Schlag

  • Verschiedene Farben der Skegs ermöglichen farblichen Individualisierung oder

Größenkennzeichnung im Ausrüstungsverleih

  • Stapelbares System zum platzsparenden Transport
  • Passend für IATA-konformes Handgepäck
  • Farben: Weiß, Gelb und Türkis mit schwarzen Skegs; Schwarz & Blau mit silbernen Skegs
  • Skegs Zusatzfarben (optional erhältlich): Neongrün, Olivgrün, Lila, Türkis, Blau, Orange, Gelb, Pink, Schwarz, Silber
  • Größenprofil entspricht der Seawing Nova, XS – XL


WordPress Themes